Aktuelles


+++ UPDATE WEIHNACHTSMÄRCHEN +++

 

Liebe Zuschauer, 

liebe Freunde der Mischpoke,

 

um es einmal direkt vorweg zu nehmen: in diesem Jahr wird es leider kein Weihnachtsmärchen in Eutin geben.

 

In den letzten Monaten ist das kulturelle Leben bedingt durch die Covid-19-Pandemie weitestgehend zum Stillstand gekommen. Zwar gibt es zwischenzeitlich diverse Lockerungen und neue Bestimmungen und dadurch die Möglichkeit, unter gewissen Umständen Veranstaltungen durchzuführen, allerdings auch noch immer große Einschränkungen und Unsicherheiten.

 

Das Jahr befindet sich nun schon im August und dies ist für uns der Zeitpunkt, an dem die Arbeiten und Vorbereitungen an unserem Weihnachtsmärchen richtig auf Hochtouren laufen. Wir haben in unserem Verein vor ca. 2 Monaten vereinbart, jetzt nach den Sommerferien die Lage erneut zu bewerten.

 

Nach Abwägung aller Faktoren haben wir schweren Herzens die Entscheidung getroffen, dass wir in diesem Jahr kein Weihnachtsmärchen spielen werden.

 

Wir alle leisten unseren Beitrag und unsere Aktivität in der Mischpoke als ehrenamtliche Arbeit in unserer Freizeit. Die (zu Recht) an die Durchführungen von Veranstaltungen gestellten Anforderungen und Bestimmungen sind in dem Ausmaß für uns als ehrenamtlich Tätige kaum zu erfüllen.

 

Darüber hinaus gibt es viel zu viele Fragezeichen bzw. Risiken: Was passiert, wenn während der Proben-/Spielzeit jemand aus unserem Ensemble positiv auf Corona getestet wird? Was passiert, wenn dies bei einem Zuschauer so ist? Unsere Proben- und Spielzeit fällt in den Herbst/Winter, d.h. es ist Erkältungszeit. Viele aus unserer Gruppe sind regelmäßig zu diesem Zeitraum krank und erkältet. Selbst dies würde uns in der aktuellen Situation vollständig lahm legen.

Und und und… diese Liste ließe sich noch länger fortführen.

 

Die Entscheidung ist uns sehr schwer gefallen und wir sind alle traurig. Wir werden das Theaterspielen und die Begegnungen mit unseren Zuschauern in der Weihnachtszeit vermissen. Aber auch wir nehmen unsere Verantwortung als Veranstalter ernst. Wir wissen um das hohe Engagement von allen  Ehrenamtlichen ins unserem Verein und um die Freude unseres Publikums an unserem Weihnachtsmärchen. Doch wir können nicht anders entscheiden. Wir tragen nicht nur die Verantwortung für uns allein, sondern auch für unsere Gäste.

 

Vielleicht wäre ja nichts passiert, aber wir können es eben derzeit nicht sicher sagen. Das Risiko ist schlichtweg zu groß.

 

Wir hoffen, dass alle, die uns so gern besuchen und für die unsere Aufführungen zur Vorweihnachtszeit dazu gehören, Verständnis für unsere Entscheidung haben.

 

Auch ohne öffentliche Veranstaltungen werden wir nicht untätig bleiben und Theater machen! Wir werden die Zeit kreativ nutzen und für die Zukunft planen, Ideen und Stücke entwickeln und proben, proben, proben, damit wir bereit sind, sobald Aufführungen für uns wieder machbar sind. 

 

Wir werden euch zwischendurch mit Informationen und Neuigkeiten versorgen.

 

Bleibt gesund und passt auf euch auf! Bis hoffentlich bald im Theater!

 

Eure Mischpoke